Museum+Stiftung ANTON GEISELHART

Tom Schlang

Türkisblau schwimmt mein Traum

24. Juli - 23. Oktober 2022 
Vernissage 24. Juli 2022, 14 Uhr

„Türkisblau schwimmt mein Traum
 Augenlust und ein Tanz im Licht.
Blau wird mein Entschwinden sein 
und Rot die Erinnerung daran.“      
Tom Schlang

Tom Schlang I Still Life 2021 Acryl auf Leinwand 120x140cm

Tom Schlang hat eine Idee vom Leben und versucht mit seiner Malerei bildliche Entsprechungen zu finden. Momentaufnahmen des Alltags, der Dialog zwischen Außenwelt und Innenwelt, suggerieren sicheres Terrain, stehen aber doch für Schlangs ganz persönliche Weise des Denkens, Fühlens und Handelns. Er spielt gekonnt mit der Ordnung aus dem Aktiv und Passiv der Farben. Auf der Suche nach dem Unsichtbaren, sind es seine Kombinationen von Farben voller Sättigung, die sich wechselseitig in ihrem Nebeneinander beeinflussen und den Charakter des Eigentlichen verfremden. Der Betrachter darf nicht glauben, dass er die von Tom Schlang verwendete Symbolsprache schon kennt, wenn er der Poesie in seinen Bildern gerecht werden will. 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

Tom Schlang I Lemon Shoes Acryl auf Leinwand 70x100 cm

Anja Klafki I Annie Krüger

Stadt Land Fluss 

07. Mai - 17. Juli 2022 
Finissage 10. Juli 2022, 14 Uhr

"Trüffelsuche - Ein landesweites Ausstellungsprojekt des  Künstlerbundes Baden-Württemberg e.V."

Initiiert durch die Stuttgarter Künstlerin Annie Krüger, ist die Stiftung Anton Geiselhart Teil des landesweiten Ausstellungsprojekts „Trüffelsuche“ des Künstlerbund Baden-Württemberg e.V. 

Sichtbar und miteinander vernetzt, stellen sich Initiativen und kuratierte Ausstellungsprojekte der Frage nach dem Verhältnis von „Produzieren-Ausstellen-Öffentlichkeit-Resonanz“. Anja Klafki und Annie Krüger sind eingeladen, sich während eines Atelier-Stipendiums in der Gundelfinger Stiftung zu positionieren: Welchen Standpunkt nehmen Kunstschaffende ein? Welche Position vertreten Einrichtungen und Initiativen? Müssen die Positionen zwischen den Akteuren neu verhandelt werden? Welche Rolle spielt die Öffentlichkeit und welche räumliche Umgebungen? Welche Brüche gibt es im gewohnten Gefüge? 

Start des Projektes „Stadt Land Fluss“, mit einer sich stetig verändernden und wachsenden Ausstellung, ist Samstag der 07. Mai 2022 I Führungen und Dialog im Kontext der Ausstellung.

Resonanz I Werkgespräche  Sonntag, 10. Juli 2022, 14 Uhr

work in progress I neue Arbeiten

Die neuen Arbeiten sind ausgestellt bis 23. Oktober 2022 I Vielen Dank an Anja Klafki und Annie Krüger

Archiv 

Ausstellungen I Veranstaltungen

Museum+Stiftung ANTON GEISELHART
Gundelfingen I Am Bürzel 1 I 72525 Münsingen

Geöffnet I Mai - Oktober
Freitag+Samstag 14-17 Uhr I Sonntag+Feiertag 11-17 Uhr I Individuelle Führungen sind möglich. 

Eintritt frei I wir freuen uns über Ihre Spende zugunsten der Kunst und unserer KünstlerInnen.

Folgen Sie uns auf Instagram                                                                         © stiftung-anton-geiselhart.de I 2022